Astrea / what we do / IT, IP & Datenschutz

IT, IP & Datenschutz

Unser Team für IT, geistiges Eigentum und Datenschutz ist auf Beratung und Erstellung von komplexen Verträgen in Bezug auf neue Technologien, geistige Eigentumsrechte, Datensicherung, Datenschutz, und Datenschutzrechte für Hardwarehersteller, Software-Entwickler, Lieferanten von IT-bezogenen Diensten und ihre Kunden spezialisiert.

Wir beraten unsere nationalen und internationalen Mandanten bezüglich der Erstellung von ICT- und Technologieverträgen im Rahmen strategischer Kooperationen, Joint Ventures oder dem Verkauf von Technologien. Unser Expertisegebiet umfasst elektronischen Handel und Kommunikation, Softwarelizenzen, Cyberschutz und Cyberkriminalität, Technologietransaktionen, Informationstechnologie, Outsourcing, Cloud Computing (PaaS, IaaS, SaaS), Online-Werbung, Drohnen, „intelligente“ Autos, künstliche Intelligenz (KI), Robotik, Online-Spiele und Glücksspiele sowie soziale Medien.

Seit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) macht der Umgang mit persönlichen Daten einen essentiellen Teil der allgemeinen Risikoverwaltung von Betrieben aus. Wir unterstützen unsere Mandanten bei der Einhaltung dieser komplexen Datenschutzgesetzgebung. Wir führen Datenschutzprüfungen durch, um die Einhaltung der DSGVO zu überprüfen, und haben auch Erfahrung mit Datenschutz-Folgenabschätzungen.

Wir erstellen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien sowie Richtlinien zur Informationssicherheit, Verträge über die Weitergabe personenbezogener Daten, Verträge mit Verarbeitern, Verträge zwischen gemeinsamen Verantwortlichen und Anfragen auf Einsichtnahme betroffener Personen. Wir beraten auch bei der grenzüberschreitenden Übermittlung personenbezogener Daten (verbindliche Unternehmensregeln, Standardvertragsklauseln usw.) Schließlich beraten wir unsere Mandanten bezüglich des Vorkommens, Auffindens und der Berichterstattung zu Datenlecks.

Im Bereich der geistigen Eigentumsrechte verfügen wir über umfangreiche Erfahrung in der Beratung und Behandlung von Streitigkeiten bezüglich Markenrecht, Urheberrecht, Zeichnungen und Modellrecht, Patentrecht, Open Source, Domänennamen und Datenbankrechten sowie der Durchsetzung dieser Rechte über Pfändung oder Gerichtsverfahren.

Dienstleistungen

  • ICT- und Technologieverträge
  • Geistiges Eigentumsrecht
  • Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Datenschutz und Cybersicherheit
  • Outsourcing
  • Glücksspielrecht
  • Medienrecht